Hofsänger begeistern in der Johanniskirche

Das Benefizkonzert 2019 war wieder ein Höhepunkt: Eine ausverkaufte Johanniskirche, ein bestens unterhaltenes Publikum, brillante Mainzer Hofsänger und ein Erlös von 9.000 Euro für die Johanniskirche als Kulturstätte. 


Die 15 Hofsänger wussten mit einem professionellen Niveau am 10. Mai in einem rund 2stündigen Konzert zu überzeugen. Ein Repertoire, das einen Streifzug durch die Jahrhunderte widerspiegelte. Mit ihrem Chorleiter Michael Christ und einem hervorragenden Andreas Leuck am Klavier zogen die acht Bässe und sieben Tenöre in dem von der Lotto-Stiftung Rheinland-Pfalz geförderten Konzert die Besucherinnen und Besucher in ihren Bann. 

Stehende Ovationen waren den stimmgewaltigen Sängern sicher. Ein gelungener Konzertabend in der Lahnsteiner Johanniskirche, für den Oberbürgermeister Peter Labonte die Schirmherrschaft übernommen hatte.